FVJusWien
am 04. Juni 2019 um 18:43 Uhr
[ Aufnahmetest Rechtswissenschaften ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der geringen Anmeldezahl findet für das Studienjahr 2019/20 kein Aufnahmetest für die Studienrichtung „Diplom Rechtswissenschaften“ statt.

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 30. Mai 2019 um 16:24 Uhr
[ ÖH Wahlen 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Nachfolgend findet Ihr die - noch nicht bestätigten - Ergebnisse der ÖH Wahlen für die Studienrichtungen Jus Diplom und Jus Doktorat.

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 29. Mai 2019 um 09:00 Uhr
FVJusWien
am 27. Mai 2019 um 16:55 Uhr
[ ÖH Wahl 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Heute habt Ihr noch bis 19.00 Uhr Zeit, Eure Stimme für die ÖH Wahlen im Lesesaal 11 abzugeben.
Morgen ist das Wahllokal von 9.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.
Die letzte Chance, Eure Vertretung für die kommenden zwei Jahre mitzubestimmen, habt Ihr am Mittwoch von 9.00 bis 15.00 Uhr.

Nutzt Euer Wahlrecht!

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 26. Mai 2019 um 09:23 Uhr
[ EU-Wahlen 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Nicht vergessen: Heute finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt.
Geht wählen! Jede Stimme zählt.

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 23. Mai 2019 um 19:49 Uhr
[ ADDIO Benke ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute Abend fand zu Ehren von Herrn Professor Benke ein Abschiedskolloquium am Juridicum statt. Nach 88 Semestern am Juridicum verabschiedet er sich in die wohlverdiente Pension. Im Namen aller Studierenden möchten wir uns herzlich für sein Engagement in der Lehre bedanken und wünschen Alles Liebe!

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 22. Mai 2019 um 15:49 Uhr
FVJusWien
am 15. Mai 2019 um 19:31 Uhr
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir haben für Euch die schönsten Momente der Preisverleihungen festgehalten und Eure Lieblingsprofessoren im ersten Teil der Videoserie nach ihrem "Juridicum- Moment" gefragt.

Ihre lustigsten und schönsten Eindrücke seht ihr hier:
FVJusWien
am 15. Mai 2019 um 16:05 Uhr
[ EU Podiumsdiskussion ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir sagen DANKE für die zahlreiche Teilnahme an unserer EU-Wahl Podiumsdiskussion und an die Vertreterinnen und Vertreter der einzelnen Parteien.

Wir hoffen, wir konnten Euch damit bei Eurer Wahlentscheidung helfen, denn ganz egal, welche Parteien Ihr unterstützt, das Wichtigste ist: Geht wählen! Die EU-Wahl findet am Sonntag, den 26. Mai 2019 statt.
Und gleich die folgenden drei Tage könnt Ihr Eure Stimme bei den diesjährigen ÖH-Wahlen abgeben!

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 14. Mai 2019 um 12:39 Uhr
[ ProfessorIn des Jahres 2019 ]

Und nun der Moment, den wir alle voller Spannung erwartet haben: Die Verkündung unseres Professors des Jahres 2019.

Wir gratulieren Herrn Vizedekan und Prof. Dr. Friedrich Rüffler allerherzlichst zu seiner Auszeichnung. Auf Platz zwei und drei wird er von Prof. Memmer und Frau Prof. Pöschl gefolgt.

An dieser Stelle möchten wir uns für insgesamt 493 Nominierungen bei Euch bedanken. Es ist schön zu sehen, dass eine Auszeichnung wie diese Lehrende motiviert, jeden Tag ihr Bestes zu geben und Euch gemeinsam ans Ziel zu bringen.

Auch wenn Vieles am Juridicum Verbesserungen bedarf, versuchen wir mit solchen Initiativen Postives in unserem Haus hervorzuheben und allen Lehrenden einen (wenn auch nur kleinen) Ansporn zu geben, an sich zu arbeiten, sich gegenseitig zu unterstützen und Euch zu motivieren, gemeinsam ans Ziel zu kommen.

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 14. Mai 2019 um 09:00 Uhr
FVJusWien
am 13. Mai 2019 um 16:00 Uhr
[ ProfessorIn des Jahres 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir gratulieren Frau Dr. Stephanie Nitsch herzlich zum Hauptpreis „Universitätsassistentin des Jahres 2019“. Ihr außerordentlicher Einsatz in der Lehre und ihre Begeisterung für ihr Fach wurden von Euch in den Nominierungen besonders hervorgehoben.
Auf Platz zwei gratulieren wir Herrn Mag. Herbert Weißensteiner, gefolgt von Mag. Matthäus Uitz auf dem dritten Platz.

An dieser Stelle möchten wir erwähnen, dass die meisten Nominierungen generell heuer an Universitätsassistenten erfolgten - das hebt zusätzlich hervor, wie engagiert, motiviert und leidenschaftlich vor allem die jungen Lehrenden in unserem Haus sind.
Die Zukunft der Lehre liegt in den Händern dieser herausragenden Menschen.

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 13. Mai 2019 um 12:24 Uhr
[ Info - StEOP Modulprüfung ]
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 10. Mai 2019 um 15:41 Uhr
[ Einsichtname FÜM I ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Einsichtnahme in die FÜM1 vom 10. April 2019 findet wie folgt statt:
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 10. Mai 2019 um 15:35 Uhr
[ ProfessorIn des Jahres 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das zweite Jahr in Folge und damit ungeschlagen erhält Frau Prof. Dr. Reiter- Zatloukal den Preis in der Kategorie "ProfessorIn mit Leidenschaft". Von Beginn an begleitet sie Studierende durch die erste StEOP-PÜ und begrüßt viele davon in ihren einzigartigen Seminaren in den späteren Semestern wieder.

Selten - so schreibt Ihr in Euren Nominierungen - haben wir jemanden erlebt, der sich so leidenschaftlich bemüht und mit so viel Freude und Know-How lehrt wie sie.
So wie Rechtsgeschichte in unserem Curriculum ist auch Frau Prof. Reiter-Zatloukal ein unverzichtbarer Teil unsere Fakultät.

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 09. Mai 2019 um 18:37 Uhr
[ ProfessorIn des Jahres 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir gratulieren Dr. Koller allerherzlichst zum Preis "Innovativste Lehrmethoden".
Ohne Zweifel sieht man, wie engagiert Dr. Koller in seinen Lehrveranstaltungen auf die Studierenden eingeht und ständig neue Methoden entwickelt, um das Juridicum ins 21. Jahrhundert zu bringen.

Gerade seine transparenten Prüfungen und seine Begabung Studierenden komplizierteste Themen einfach und deutlich zu erklären, wurden von Euch gelobt.
"Die Lehre ist das größte Privileg des Professorenberufs!", sagte er in unserem Interview nach der Preisverleihung.

Wir freuen uns, dass ein solch engagierter Mensch Teil unsere Fakultät ist!

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 08. Mai 2019 um 15:10 Uhr
[ Einsichtnahme FÜM III ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Einsichtnahme in die FÜM3 vom April 2019 findet wie folgt statt:
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 08. Mai 2019 um 15:10 Uhr
[ Einsichtnahme FÜM II ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Einsichtnahme in die FÜM2 vom 11. April 2019 findet wie folgt statt:
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 08. Mai 2019 um 12:00 Uhr
[ ProfessorIn des Jahres 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unsere Auszeichnung unter dem Motto "Studentenliebling" geht heuer an eine ganz besondere Person, ohne die viele von uns den Prüfungsstress nicht überstehen würden. Mit Rat und Tat steht Reinhard Theuerkauf den Studierenden seit fast 25 Jahren im Facultasshop bei uns am Juridicum zur Seite.
Wir sind unvorstellbar glücklich, einen solchen engagierten Menschen in unserem Haus zu haben und freuen uns, dass auch Leistungen abseits der Lehre von Euch honoriert werden!

Eure FV Jus

P.S. Ja, ihr lest richtig - wir haben den Namen des Orakels gelüftet! 🙂
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 07. Mai 2019 um 11:08 Uhr
[ ProfessorIn des Jahres 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die Preisträgerin der Kategorie "Herausragendes Engagement" ist Frau Ass.-Prof. Mag. Dr. Ulrike Frauenberger.

Neben Gerichtsbesuchen bietet Frau Prof. Frauenberger Übungsteilnehmern- abgesehen von Klausuren- noch viele andere Möglichkeiten an, sich mit ZGV auseinanderzusetzen um abgestimmt auf die Stärken der Studierenden eine faire Leistungskontrolle zu ermöglichen.
Zusätzlich koordiniert sie den beliebten Wahlfachkorb aus Mediation und startet im nächsten Sommersemester einen Mediations-Moot Court.

Wir danken Frau Prof. Frauenberger für ihr Engagement und gratulieren zur tollen Auszeichnung!

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 06. Mai 2019 um 16:09 Uhr
[ ProfessorIn des Jahres 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist wieder so weit: Die Gewinnerinnen und Gewinner des größten Studierendenpreises Österreichs stehen fest!
Im Laufe der Woche geben wir Euch jeden Tag einen der Preisträger der verschiedenen Kategorien bekannt.
Den Anfang macht unsere Professorin des Jahres 2018, Frau Prof. Dr. Magdalena Pöschl. Dieses Jahr hat sie mit den meisten Nominierungen den Preis für die beste Rhetorik und Didaktik gewonnen.
Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und freuen uns, solch wunderbare Lehrende in unserem Haus zu haben!

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 02. Mai 2019 um 09:02 Uhr
[ EU Wahlen Podiumsdiskussion ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie angekündigt wird sich die EU Podiumsdiskussion rund um Euch und Eure Interessen drehen! Welche Themen interessieren Euch besonders, was wolltet Ihr schon immer einmal von Othmar Karas, Claudia Gamon, Julia Herr, Werner Kogler und/oder Petra Steger wissen und welche Positionen sind für Euch wahlentscheidend?*

Egal, ob Ihr wissen wollt, wie die einzelnen Kandidaten zu den verschiedensten Gebieten stehen oder ob Ihr spezielle Fragen an einen bestimmten habt - alles ist erlaubt.

Schreibt Eure Fragen in die Kommentare oder anonym in dieses Formular:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfBDYajOJICVKZ2fn7I9c6XlavqnN7eIMMRdpRKFxctXOtrSg/viewform?usp=sf_link
Wir freuen uns auf Euer Kommen!
https://www.facebook.com/events/832239233800838/
Eure FV Jus

*Liste Jetzt wurde mehrmals angefragt, aber leider bis dato ohne Rückmeldung
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 30. April 2019 um 12:56 Uhr
[ FÜM II Prüfungswoche Juni ]

Der zivilrechtliche Schwerpunkt und die unternehmensrechtliche Stoffabgrenzung für die FÜM2 am 28. Juni 2019 lauten wie folgt:

Hier nähere Infos dazu: https://zivilrecht.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/i_zivilrecht/Karner/SP_ZR_und_UR_Juni_19.pdf
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 29. April 2019 um 12:29 Uhr
FVJusWien
am 28. April 2019 um 17:59 Uhr
[ Berufungskommissionen ]

Gute Vertretungsarbeit kennt keine Ferien!
Euer Kurienteam war am Donnerstag und Freitag bei den Hearings für die Professuren „Arbeits-& Sozialrecht“ und „Romanistische Grundlagen europäischer Privatrechte“.
Im Anschluss daran fanden jeweils die letzten konstituierenden Sitzungen der Berufungskommissionen - bestehend aus fünf ProfessorInnen, 2 Angehörigen des Mittelbaus und einem Mitglied der Studierendenkurie - statt, bei denen Rankings der Kandidatinnen und Kandidaten erstellt wurden. Diese Listen werden dem Rektorat der Uni Wien zur Qualitätsüberprüfung und zur Entscheidung übermittelt, wer dem Ruf ans Juridicum folgen darf.
Auf die Meinung der Studierenden wird in allen Kommissionen und Sitzungen besonderer Wert gelegt. Wir entscheiden für Euch mit, wer in Zukunft am Juridicum lehrt und prüft!

Nach den erfolgreichen letzten Tagen freuen wir uns, für Euch ab morgen wieder zu den regulären Öffnungszeiten im Einsatz zu sein!

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 28. April 2019 um 13:50 Uhr
[ Einsichtnahme MP Strafrecht ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Einsichtnahme in die MP Strafrecht vom 9. April 2019 findet wie folgt statt:
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 26. April 2019 um 09:55 Uhr
[ Berufungskommission Arbeits-& Sozialrecht ]

Gestern waren wir für Euch bei den Hearings der Professur aus Arbeits-& Sozialrecht für die Nachfolge von Herrn Prof. Rebhahn.
Nach dem erfolgreichen Tag in der Berufungskommission geht es heute mit den Hearings für das Fach Romanistische Grundlagen europäischer Privatrechte im Dachgeschoss ab 9:00 Uhr weiter.

Die Hearings sind öffentlich. Solltet Ihr also Interesse an der Arbeit der Studierendenkurie in diesen Kommissionen haben, schaut vorbei!

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 23. April 2019 um 10:22 Uhr
[ Ferienberatung ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir haben heute die Beratung & Bücherbörse bis 14.00 Uhr und am Donnerstag von 14.00-19.00 Uhr offen.

Eure FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 18. April 2019 um 10:10 Uhr
[ ÖH Wahlen 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie bei gesellschaftspolitischen Wahlen ist es auch bei der ÖH Wahl möglich, seine Stimme mittels Briefwahl abzugeben.

Die Wahlkarte kann jederzeit bis 20. Mai 2019, also eine Woche vor der Wahl, beantragt werden und muss bis 28. Mai 2019, 18.00 Uhr an die Wahlkommission rückübermittelt werden, um für die Auszählung der Stimmen berücksichtigt werden zu können.

Achtung! Aufgrund des hohen organisatorischen Aufwands ist es mit der Wahlkarte nur möglich, auf Bundes- und Universitätsebene zu wählen, nicht jedoch auf Studienvertretungsebene. Als Fakultätsvertretung Jus bitten wir daher jeden inständig, wenn möglich persönlich während der 3 Wahltage wählen zu gehen, um das Stimmrecht voll auszunützen zu können!

Wurde eine Briefwahlkarte beantragt, ist das Wählen im Wahllokal nur mehr unter Abgabe dieser Wahlkarte samt allen Unterlagen (mit Ausnahme des Begleitschreibens) möglich.

Deine FV Jus
Nachrichtenbild
FVJusWien
am 17. April 2019 um 12:27 Uhr
[ ÖH Wahlen 2019 ]

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gestern haben wir uns mit dem Thema befasst, was bei einer ÖH Wahl gewählt werden kann. Doch wie läuft so eine Wahl eigentlich ab?

Grundsätzlich ist jeder Studierende einer österreichischen Universität, Privatuniversität, Fachhochschule und Pädagogischen Hochschule aktiv wahlberechtigt, dessen ÖH-Beitrag bis 8. April bei der jeweiligen Bildungseinrichtung eingegangen ist.

Gewählt wird dann an 3 Tagen, nämlich zwischen dem 27. und 29. Mai 2019. Das Wahllokal am Juridicum wird im LS11 eingerichtet, dort finden sich in dieser Zeit mehrere Unterwahlkommissionen, die nach Anfangsbuchstabe des Nachnamens geteilt sind.

Zum Wählen brauchst Du grundsätzlich nur Deinen Studierendenausweis oder einen amtlichen Lichtbildausweis mit. Nachdem du diesen vorgelegt hast, bekommst du 3 Wahlzettel ausgeteilt - einen für die Bundesvertretung, einen für die Universitätsvertretung und einen für Deine Studienvertretung. Diese 3 Wahlzettel haben unterschiedliche Farben, damit Du nicht unabsichtlich 2 gleiche bekommst.
Es versteht sich von selbst, dass bei mehreren inskripierten Studien jede Studienvertretung extra gewählt werden kann, aber nur jeweils 1x auf Bundes- und Uniebene.

Nachdem du Deine bis zu 7 Kreuze gesetzt hast, stecke die 3 Wahlzettel in jeweils ein Kuvert, verschließe diese gut und wirf sie in die Wahlurne neben deiner Unterwahlkommission.

Deine FV Jus
Nachrichtenbild